BLOG

Verlobungsshooting: N & J

N & J haben sich vor kurzem verlobt. Auf der Burg Bratislava hat er Ihr die entscheidene Frage gestellt. Als die beiden wieder zurück in Dresden waren, durfte ich die beiden fotografieren. Ich blickte in strahlende Augen, als die beiden mir erzählten, wie sie sich verlobt haben - als er Sie umarmte, zu zittern begann und Ihr ins Ohr flüsterte, ob Sie Ihn heiraten möchte.

Wir hatten wundervolles Wetter und einen traumhaften Sonnenuntergang in den Weinbergen von Radebeul.

***

"Das Shooting war entspannt und locker und irgendwie dennoch intim, wir hatten Spaß und die Zeit verging wie im Flug - kein Wunder bei der wundervollen Location, die von LichtrefLEX Fotografie vorgeschlagen wurde. Und als nur kann eine Woche später bereits die ersten Fotos eintrudelten waren wir überglücklich über die Ergebnisse!"

paarshooting dresden lichtreflex fotografie

mehr lesen 0 Kommentare

Hochzeit: Virginia & Franz

Die Hochzeit von Virginia und Franz startete im Standesamt auf der Goetheallee. Franz wartete schon ganz ungeduldig bis Virginia dann endlich in einem schicken alten Mercedes vorgefahren wurde. Die Trauung fand im kleinen Kreis statt und war sehr romantisch, wobei alle über beide Ohren gestrahlt haben. Anschließend ging es dann zu einer legendären Busfahrt durch Dresden und einem kurzen Zwischenstopp in der Neustadt, den wir gleich für Paarfotos genutzt haben. Ich stehe ja auf Kontraste - und Hochzeitsklamotten und Neustadt erfüllen genau das!

 

Die gesamte Galerie gibt es übrigens HIER.

hochzeitsfotograf dresden lichtreflex fotografie


mehr lesen 1 Kommentare

Hochzeit: Sophia & Sebastian

Ich kann gar nicht aufhören, die Fotos der beiden Lovebirds anzuschauen und mich zu freuen, dass ich bei dieser Hochzeit dabei sein durfte. Sie hatten die ganze Zeit nur Augen füreinander, überall schwirrten Herzchen umher und sie strahlten mit der Sonne um die Wette.

Viele schöne Details und Emotionen prägten die Hochzeit von Sophia und Sebastian und auch der Spaß kam nicht zu kurz - nicht zuletzt durch die "Hochzeit-Chaos-Karten", die Trauzeuge Jonny verteilt hat und bei denen die Gäste verrückte Aufgaben bekommen und damit das Brautpaar mit lustigen Aktionen überrascht haben.

 

Die gesamte Galerie findet Ihr übrigens HIER!

hochzeitsfotograf dresden lichtreflex fotografie


mehr lesen 0 Kommentare

Hochzeit: Nicole & Silvio

Was für ein Tag - dafür lohnt es sich, früh aufzustehen! Die Wetterprognose sagte, dass es HEIß werden sollte. Ausnahmsweise habe ich mal das Jacket zu Hause gelassen, weil mir so schon warm genug war und ich nicht klatschnass vor dem Brautpaar stehen wollte. Es ging zur Trauung zum Schloss Albrechtsberg, was ich nur empfehlen kann. Ein sehr schöner Trausaal und auch das Gelände um das Schloss herum bietet einfach extrem viele Möglichkeiten für Fotos. Und auch, wenn wir dort schon ein super Paarshooting hatten, haben wir uns am Abend bei Sonnenuntergang nochmal zehn Minuten Zeit genommen, wobei unglaublich tolle Fotos entstanden sind.

Und am Ende des Tages gab es sogar noch eine riesige Überraschung...

hochzeitsfotograf dresden lichtreflex fotografie

mehr lesen 1 Kommentare

Hochzeit: Carolin & Stefan

Meine Hose ist von oben bis unten einfach nur nass - der Preis dafür, dass ich mich vor die Braut gestellt habe, um den durch den Wind gepeitschten Regen abzufangen. Es war Weltuntergangsstimmung, zumindest, was das Wetter betraf. Carolin und Stefan bekamen ihr Lachen nicht aus dem Gesicht und auch ich hatte, trotz des Gewitterschauers, meinen Spaß. Wir standen unter einem knallbunten Schirm und haben gewartet, dass der Regen wieder aufhört, damit wir so richtig mit dem Paarshooting starten können. Weit und breit sah man aber nur Wolken und wir waren alle irgendwie ziemlich durchnässt...

hochzeitsfotograf dresden lichtreflex fotografie

mehr lesen 0 Kommentare

Paarshooting: Elenor & Valentin

#GOYA - kurz für "Get off your ass". Ein Zitat von Zack Arias - ein Fotograf, der einen großen Einfluss auf mich hat (dazu gibt es mit Sicherheit mal einen extra Blog-Beitrag!). Eigentlich geht es nur darum raus zu gehen und Fotos zu machen.

Seit Mai läuft bei mir die erste Hochzeitssaison und ich bin etwas vorsichtig rangegangen wenn es um weitere Shootings in dieser Zeit ging. Ich wollte erstmal schauen, wie ich das alles schaffe. Als nun die ersten drei Hochzeiten im Kasten waren und ich drei Wochen Zeit bis zur nächsten hatte, wollte ich nicht nur rumsitzen, sondern raus, um zu Fotografieren - um das zu machen, was ich liebe.

paarshooting dresden lichtreflex fotografie

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Weg zum Hochzeitsfotografen - Mach, was Du liebst!

Jetzt sind die ersten drei Hochzeiten vorbei und die Abläufe in der nachträglichen Bearbeitung pegeln sich langsam ein. Das heißt tagsüber gehe ich meinem Hauptberuf nach und am Feierabend geht’s dann zu Hause an den PC und ich wähle Bilder aus und bearbeite sie und danach erstelle ich das Fotoalbum. Es ist schon bemerkenswert, wieviel Energie trotz eines 8-Stunden (+) Arbeitstags noch in mir steckt. Leidenschaft und Motivation sind schon ein echt starker Motor. Aber mache ich wirklich das, was ich liebe?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Hochzeit: Daniela & Marko

Die Hochzeit von Daniela & Marko - beinahe wäre ich gar nicht dabei gewesen, aber dann habe ich mich doch dazu entschieden, dass noch eine weitere Hochzeit in diesem Jahr möglich ist. Ich bin überglücklich, dass ich mich so entschieden habe. Aber seht selbst...

hochzeitsfotograf dresden lichtreflex fotografie

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Weg zum Hochzeitsfotografen - Die Opfer

"Opfer bringen zu können ist eine Tugend, die immer bewundert wird - an anderen."  [Enrique Jardiel Poncela]

 

In meinem Blog-Beitrag zu meiner Ausgangslage auf meinem Weg zum Hochzeitsfotografen (den findet Ihr übrigens hier) habe ich ja schon kurz angerissen, dass es Dinge gibt, auf die ich verzichten muss, um mein Ziel zu erreichen. Um diese "Opfer" soll es in diesem Beitrag gehen.

mehr lesen 2 Kommentare

Hochzeit: Katharina & Matthias

Ohne viel Schnick-Schnack: Hier ein kleiner Auszug der Fotos meiner ersten Hochzeitdokumentation als Fotograf!

 

Wer wissen will, warum meine Kamera zu Staub zerfallen ist und wie ich trotzdem die Hochzeit der beiden

fotografieren konnte, der kann ja mal HIER vorbeischauen! ;-)

mehr lesen 0 Kommentare